Saison-Auftakt für die Familiengruppe

Nach der langen Winterzeit ist der 1. Mai jedes Jahr der Startschuss für die Familiengruppe vom DAV Moosburg. Das Klettern in Mainburg am Mai-Feiertag hat schon Tradition, und so gingen die ersten Anmeldungen bereits frühzeitig ein. Insgesamt machten sich also etwa 25 Personen auf den Weg nach Mainburg. Das benötigte Material konnte wie jedes Jahr kostenlos vom DAV Moosburg ausgeliehen werden. Der Kletterturm unterhalb der Theresienhütte in Mainburg eignet sich hervorragend für Anfänger und Fortgeschrittene, es gibt leichtere Kletterstellen und richtig schwere Routen – es war für jeden etwas dabei! Die Kletterrouten sind alle im Freien, wodurch das Klettern allen gleich noch viel mehr Spaß gemacht hat. Die Seile konnten mit Hilfe von Leitern ohne Kletter-Künste eingehängt werden, und dann gings auch schon los. Groß und Klein kletterten nach Herzenslust rund um den gesamten Turm. Einige plünderten auch gleich das Buffet, das dank der vielen Spenden wieder reichhaltig und lecker war. Das Gekicher konnte man bis zum Biergarten der Theresienhütte hören, wo dann auch so mach neugieriger Zaungast runterspähte. Der Ausflug begeisterte sowohl Kinder als auch Eltern, dank des schönen Wetters, der wunderschönen Umgebung, der sportlichen Herausforderung und nicht zuletzt dank der sympathischen Teilnehmer war es ein rundherum gelungener Tag. Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an den Alpenverein Mainburg, der uns jedes Jahr ganz unbürokratisch und unentgeltlich diesen schönen Tag ermöglicht.