Kletterfels Mainburg

Höher, schneller, gewonnen!

Das war das erklärte Ziel der Kinder am Kletterfelsen in Mainburg. Nach langer coronabedingter Pause von fast eineinhalb Jahren konnte endlich die erste gemeinsame Unternehmung der Familiengruppe des DAV Moosburg ausgeschrieben werden: das traditionelle Anklettern am künstlichen Felsen in Mainburg!

Am 13.06.2021 machten sich vier Moosburger Familien auf, die angestaubten Kletterkenntnisse wieder in Natura aufzufrischen. Aber Kletten ist wohl wie Radlfahren – einmal gelernt, hat der Körper und Geist doch viele Abläufe gespeichert und schnell ist man wieder „drin“. So konnten die Kinder den Kletterfels von allen Seiten ohne Probleme erklimmen. Auch der ein oder andere Erwachsene wagte sich solchermaßen motiviert wieder an die künstlichen Griffe.

Gestärkt von den mitgebrachten Brotzeiten und Schleckereien lieferten sich die Kinder zum Schluss noch einen Wettstreit im Sprintklettern und sausten wie die Geckos aufs Kommando „1,2 und los“ die Wand hoch, bis sie von zig Routen und der Sommerhitze geschafft waren.

Es war ein gelungener Auftakt für die (Berg-)Saison der Familiengruppe! Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Sektion Mainburg, die uns jedes Jahr den Kletterfelsen kostenlos zur Verfügung stellt.

                                                     

 

                                            

Traditionelles Ski-Wochenende der Familiengruppe